reflections

21.11.2013

Also im Moment mache ich eine Diäten Testreihe, gerade bin ich bei der Schokodiät hier werdet ihr jeden Tag erfahren wie ich damit zurecht komme und ob ich durchhalte im Gewichtstagebuch seht ihr wie viel ich abgenommen habe am Schluss jeder Diät schreibe ich noch einmal zusammenfassend wie es mir gegangen ist, welche Nebenwirkungen sie hatte ob ich sie weiterempfehlen würde, etc..

 

21.11.13 18:24, kommentieren

Anas Rezept

Rezept:

Anorexia Nervosa

 

Portion:

1 Person

 

Bemerkungen:

Das Rezept was du im Begriff bist zu machen, ist nur ein kleiner Vorgeschmack!

 

Zutaten:

1 Tasse niedriges Selbstvertrauen, 2 Tassen Selbstbeherrschung, eine 3/4 Tasse Entschlossenheit, 1 1/2 Tassen Stärke, eine 2/3 Tasse Einsamkeit, 2 EL Routine, 3 EL Geheimniskrämerei und Lügen, 2 EL Neid, 3 EL Schuldgefühle, eine Prise Zorn und 1 Tasse Tränen 

 

Anleitung:

Rühre alle Zutaten zusammen und mische sie in einer zerbrechlichen Seele. Rühre so lange bis keine Gefühle mehr vorhanden sind. Gib alles in eine flache Schüssel und serviere das Ganze mit einem Glas Diät-Cola. Nun ist das Gericht zum Verzehr bereit - es verschwindet garantiert vor Ihren Augen.

 

21.11.13 17:57, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung